Klassik

Mit 6 Jahren begann mein musikalischer Weg: Ich  erhielt klassischen Klavierunterricht an der Musikschule Prenzlauer Berg in Berlin.

Die Tuba, „mein Instrument“, entdeckte ich,  als ich 14 Jahre alt war. In einem evangelischen Posaunenchor spielte ich fast täglich und war fasziniert von den Möglichkeiten der Tuba.
Sie gibt als Bassinstrument das Fundament und hat einen wunderbar warmen, weichen, fülligen Sound.

Von 1989 – 1995 studierte ich Tuba/Orchestermusik an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“.
Ich reiste und ich machte Musik! Mit dem Deutsch-Skandinavischen Jugendorchester spielte ich in Schweden; mit dem RIAS-Jugendorchester erlebte ich eine wunderbare Tournee in Israel.
Noch während des Studiums spielte ich an der Komischen Oper Berlin und sammelte wichtige Erfahrungen.

Seitdem hatte ich Engagements  in verschiedenen Orchestern (Konzerthausorchester Berlin, Jenaer Philharmonie, Brandenburger Symphoniker, Dresdner Sinfoniker).

Mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg produziere ich regelmäßig Aufnahmen für Filme und Tonträger.

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer